Projektmanagement
Medientechnik
Livestreams
Videoproduktion
Musikproduktion
Eventtechnik
Workshops
Promotionvideos
Unternehmensberatung
Links
Bei vielen unserer innovativen Projekte spielt moderne Medientechnik und auch das Internet eine wesentliche Rolle. Dies liegt vor allem an der Geschichte des Firmengründers Peter Kremmel, der viele Jahre lang Programmierer mit dem Schwerpunkt angewandter Problemanalyse war, noch immer Softwareprojekte realisiert und als Consulter viele derartige Projekte begleitete.
Schon früh erkannte Peter Kremmel, dass die Übertragung von Daten aber auch Bild und Ton ein wesentliches Thema in der Zukunft darstellen würde. Bereits 1983 hielt er sich mehrere Monate bei Corvus Systems in San Jose (Silicon Valley) auf, um das damals neu entwickelte Omninet zu studieren. Der Vorteil dieses Netzwerks war, dass es auf der damals reichlich vorhandenen Infrastruktur von Zweidraht-Kupferkabel funktionierte, während aktuelle Netze damals Koaxialkabel benötigten.
Für das auf dieser Basis entwickelte Mini-Netzwerk für mehrere Philips PC`s die mit einem Winchester Hard Disk Drive verbunden waren, wurde Kremmel auf der IFABO (Internationale Fach-Ausstellung für Büro-Organisation, 1970 bis 2002) sogar von der damaligen Wissenschaftsministerin Herta Firnberg ausgezeichnet. Mit dem Konkurs von Corvus 1987 konnte dieses Projekt aber nicht weiter verfolgt werden.
Erst mit Inbetriebnahme von Gopher (dem Vorläufer des WWW) wurde das Thema Datennetze wieder aktuell und damit auch die Idee von der globalen Übertragung großer Datenmengen also Bild und Ton. Zufriedenstellende Ergebnisse konnten allerdings erst in den letzten Jahren durch die verfügbaren Bandbreiten und die Nutzung moderner CDN`s (ContentDeliveryNetwork) erzielt werden.
Neben der technischen Lösung ist aber auch die Logistik, die mit solchen Datennetzen einhergehen muss ein nicht unwesentliches Thema. Dies gipfelte letztlich in der Entwicklung von 1CMS.  

 

 

 

 

Auftragnehmerkadaster Firmenauskunft

Die LgU - Liste geeigneter Unternehmen® ermöglicht es Auftraggebern, die Eignungsprüfung komfortabel und einfach durchzuführen. Derzeit sind mehr als 10.000 Unternehmen in der ANKÖ-Datenbank registriert.


Veranstaltungswetter:

VERANSTALTER-INFORMATIONEN

 


© 2022 1AA, Unique Visitors since 2010:215.247     (CLIENT: /3.235.228.219, CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/))