Live-Übertragung der Bezirksvertretungssitzung

Am 23. Februar 2017 findet die Bezirksvertretungssitzung für den 15. Bezirk statt. Diese wird ab 17 Uhr live übertragen.

Gruppenfoto der Bezirksrätinnen und Bezirksräte des 15. Bezirks mit Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal

Gruppenfoto der Bezirksvertretung

Erstmals können Bürgerinnen und Bürger die Sitzung der Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus live von zu Hause aus mitverfolgen. Am 23. Februar 2017 um 17 Uhr wird die Sitzung direkt übertragen. Unter dieser Internetseite können Sie live zusehen: https://www.wien.gv.at/bezirke/rudolfsheim-fuenfhaus/

Pilotprojekt im 15. Bezirk

Der 15. Bezirk nimmt als einer der ersten Wiener Gemeindebezirke an einem Pilotprojekt teil. Dabei soll das Interesse und die Praxistauglichkeit von Liveübertragungen der Bezirksvertretungssitzung erhoben werden. Schon seit Längerem werden die Wiener Landtags- und Gemeinderatssitzungen direkt im Internet übertragen.


BV-Zatlokal: Sicherheitsoffensive im 15. Bezirk gestartet: „Gib Acht, ein Kind!"

Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr

Im 15. Wiener Gemeindebezirk gibt es auf Wunsch des Bezirksvorstehers Gerhard Zatlokal (SPÖ) wieder die Aktion „Gib Acht, ein Kind!".


Wasserschulen-Projekt im 15.Bezirk

Wie in den letzten 2 Jahren möchte Herr Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal das Projekt der Wasserflaschen in allen 11 Volksschulen im 15. Bezirk „Wasser Schulen" starten.


101. Geburtstag von Frau Wuch

Als Gratulantin seitens des Bezirks stellte sich Bezirksvorsteher Stellvertreterin Merja Biedermann ein, die die Glückwünsche des Bürgermeisters und des Bezirksvorstehers überbrachte.

 


„Ein Bezirk zum Wohlfühlen“

– so lautet das Motto des 15. Wiener Gemeindebezirks. Genau unter dieses Leitmotiv fällt auch die von der Bezirksvorstehung des 15. Bezirks, der Polizei, der Gruppe Sofortmaßnahmen, den Wohnpartnern, des Bürgerdienstes sowie Wiener Wohnen gestartete Informationsoffensive, die nun erstmals am Schwendermarkt stattgefunden hat.


Ferien-Spielstraßen lassen Kinderherzen im 15. Bezirk höher schlagen

Kinder aufgepasst! Langeweile hat im 15. Bezirk auch in der Ferienzeit traditioneller Weise keinen Platz!


Rohrerneurungsarbeiten im 15. Bezirk

Die Abteilung Wiener Wasser (MA 31) erneuert von 13. Juni bis Anfang Dezember 2016 wichtige Wasserrohre in der Märzstraße, am Neubaugürtel und in einigen Straßenzügen im 15. und 16. Bezirk.


Schwungvolles Romafest im Festsaal

Es wurde gesungen, gelacht, getanzt, gelesen, geredet, und vor allem Theater gespielt beim großen Romafest, anlässlich des internationalen Roma-Tages im Festsaal der Bezirksvorstehung 15.


Zwei mobile Beete im 15. Bezirk

Gemeinsam Garteln und Freundschaften knüpfen: Mobile Beete in Städtischen Wohnhausanlagen laden BewohnerInnen nicht nur dazu ein, ihren grünen Daumen spielen zu lassen, sondern auch NachbarInnen besser kennen zu lernen.


Nicaragua-Komitee unterstützt Volksschulkinder in San Pedro del Norte

Seit mittlerweile bereits über 25 Jahren unterstützt das in der Pfarre Akkonplatz beheimatete Nicaragua-Personenkomitee Wien 14/15 gemeinsam mit dem „Eine Welt Kreis“ der Pfarre die Ortschaft San Pedro del Norte in Nicaragua.


Großes Familienfest des Kulturvereins Fünfhaus beim Hufeisenbau

Viel Abwechslung bringt der 18. Juni beim Hufeisenbau auf der Schmelz.

 


Bernhard Fibich begeistert 500 Kinder im 15. Bezirk

Tolle Überraschung für 500 Kindergartenkinder und VolksschülerInnen: Anlässlich der Bezirksfestwochen 15 lud Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal wie bereits im Vorjahr die Kinder zu zwei Konzerten des beliebten Kinderliedermachers Bernhard Fibich ein.


Spatenstich für den Viktoriahof

Bunt. Mediterran. Urban. Der Viktoriahof ist eine weitere Aufwertung für die Wohnqualität im 15. Bezirk.

 


Wasserweltumgestaltung startet im Sommer

Auf Initiative der Bezirksvorstehung wird die Wasserwelt qualitativ aufgewertet. Nach der Planungsphase erfolgt 2016/17 die Umgestaltung.

 


Neuer Maibaumrekord im 15. Bezirk

Ein Maibaum inmitten in der Stadt? Eher ungewöhnlich, aber in Rudolfheim-Fünfhaus mittlerweile seit vielen Jahren beliebte Tradition, denn die Maibäume auf der Schmelz und in der Reindorfgasse sind bereits fixer Bestandteil des 15. Bezirks zum Auftakt des Wonnemonats.


Frühlingsputz und Müllschatzsuche

Die bereits zum 11. Mal durchgeführte wienweite MA48-Frühlingsputzaktion stand heuer unter dem Motto "Ich räum da auf, Baby! Mach mit!". Auch im 15. Bezirk herrschte reges Putzfieber.


Wiener Landeslehrlingswettbewerb der TischlerInnen entschieden

Wo gehobelt wird fallen Späne. Auf keinen anderen Berufsstand trifft dies wohl besser zu als auf die TischlerInnen, deren Wiener Nachwuchs in der Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack in der Hütteldorfer Straße professionell vom LehrerInnen-Team rund um Direktor Dipl.-Päd. Dipl.-HTL-Ing. Christoph Hrabe ausgebildet wird.

 


Jugendgesundheitskonferenz fördert Gesundheitskompetenz im 15. Bezirk

Neues „gesundes" Projekt im 15. Bezirk: Am 26. April fand erstmals eine Jugendgesundheitskonferenz statt.


Tolle Auszeichnung für den 15. Bezirk: "Goldene Speiche" für radfreundliche Goldschlagstraße

Die "Goldene Speiche" wird als Auszeichnung für die beste Wiener Radverkehrsmaßnahme des Vorjahres von der Radlobby Wien an die verantwortlichen Bezirksvorstehungen, PlanerInnen und AuftraggeberInnen vergeben.


Festwochenauftakt fest in Kinderhand

Im Mai und im Juni ist immer Bezirksfestwochenzeit in Rudolfsheim-Fünfhaus. Einen der Höhepunkte bildet immer die Eröffnungsveranstaltung.


Run 15 mit vielen internationalen SiegerInnen

Ein TeiInehmerInnenrekord mit 784 TeilnehmerInnen, StarterInnen aus 26 (!) Nationen, tolle sportliche Leistungen und herrliches Laufwetter - die vierzehnte Austragung des Run 15 war wieder ein Lauffest für die ganze Familie.


EU-Projekt "ERASMUS" startet an Fachschule für Mode

Die Fachschule für Mode in der Siebeneichengasse beteiligt sich heuer wieder am Projekt „Erasmus Plus", dem erfolgreichsten EU-Programm im Bildungsbereich. Jedes Jahr nutzen es mehr als 5.500 österreichische Studierende sowie rund 1.000 Lehrende und andere Hochschulangehörige.


BürgerInnenversammlung zur Verkehrsberuhigung rund um die Goldschlagstraße

Am 6. April fand die BürgerInnenversammlung zur Verkehrsberuhigung im Grätzel begrenzt durch Märzstraße-Neubaugürtel-Felberstraße-Tannengasse-Reithofferplatz statt.


Jugendgesundheitskonferenz fördert „junge“ Gesundheitskompetenz im 15. Bezirk

Neues „gesundes" Projekt im 15. Bezirk: Am 26. April findet erstmals eine Jugendgesundheitskonferenz statt.


Vier Monate verlängerte Öffnungszeiten für Handel am Schwendermarkt

Positive Neuigkeiten vom Schwendermarkt gibt es bezüglich der Öffnungszeiten.


Gesunder 15. Bezirk der Wiener Gesundheitsförderung

Ab Oktober 2016 ist Wien um zwei Gesunde Bezirke reicher. Dann werden auch in Mariahilf und in Rudolfsheim-Fünfhaus verstärkt Aktivitäten und Angebote für mehr Gesundheit, mehr Wohlbefinden und ein soziales Miteinander gesetzt.


Neue Galerie in der Sechshauser Straße: Kunst!Raum

Mitten auf der Sechshauser Straße zwischen türkischem Gemischtwarenhändler und Diskonter hebt sich seit Ende Jänner bei Hausnummer 47 eine etwas andere Location vom üblichen Straßenbild ab: Die Kunst!Raum Galerie vom Verein Zeit!Raum.


Stadterneuerungsoffensive Rudolfsheim-Fünfhaus geht weiter

Mit "Rustendorf" gibt es nun vier große Blocksanierungsgebiete im 15. Bezirk. Mit der Stadterneuerungsoffensive soll die Lebens- und Wohnqualität im Süden des Bezirks, in dem von rund 10.000 BewohnerInnen leben, verbessert werden.

 


Meine Chance - Wiener Wochen für Beruf und Ausbildung 2016

Unter dem Motto „Meine Chance" starten am 18. April die Wiener Wochen für Beruf und Ausbildung.


MA17 startet Vortragsreihe für Frauen

Die Vortragsreihe für Frauen wendet sich speziell an Multiplikatorinnen aus Vereinen,Institutionen und Sozialen Einrichtungen, aber auch an interessierte Wienerinnen.


Fotowettbewerb mit tollen Preisen

Hobbyfotografinnen aufgepasst - der aktuelle Fotowettbewerb rückt den 15. Bezirk in den Fokus!


Gerhard Zatlokal wieder zum Bezirksvorsteher gewählt

 

Am 19.11. fand die konstituierende Sitzung der Bezirksvertretung in Rudolfsheim-Fünfhaus statt.

Aufzeichnung des Livestreams:

TEIL1


TEIL2


Ergebnisse der BürgerInnenbefragung Schwendermarkt

Mehr als „nur" ein Markt: Ausstellung bis 13. Dezember informiert die NutzerInnen direkt vor Ort.

 


Ehemalige Grünfläche Dreihausgasse 16-18 wieder für Bevölkerung nutzbar

Seit 2. November steht die Grünfläche im Bereich Dreihausgasse 16-18 der Bevölkerung endlich wieder zur Verfügung.


846 Interviews am Schwendermarkt

Sehr positive Resonanzen gab es seitens der Bevölkerung zur Befragung am Schwendermarkt über die Zukunft des Marktgebietes samt Umgebung.

 


BM Heinisch-Hosek verleiht Schulpreis an VS Kinderinsel an der Wasserwelt

Hohe Auszeichnung für eine Schule aus dem 15. Bezirk: Mit der Volksschule Kinderinsel in der Wasserwelt aus der Selzergasse bekam eine Schule aus Rudolfsheim-Fünfhaus den Österreichischen Schulpreis in der Kategorie Lesekompetenz von Bildungsministerin Gabriele Heinisch-Hosek in der Orangerie in Schönbrunn verliehen.

 


Neue Ampel bringt mehr Sicherheit

Seit kurzem ist eine neue Verkehrslichtsignalanlage Höhe Goldschlagstraße/Neubaugürtel in Betrieb.


Kinderbücherei der Weltsprachen eröffnet

Die Büchereien Wien haben in Kooperation mit der Non-Profit-Organisation Who I Am ihre Zweigstelle am Meiselmarkt in eine Kinder- und Jugendbibliothek mit Medien in 30 Sprachen transformiert.


Ein feierlicher Abend im Zeichen der Kultur und Kunst

Das Engagement für Kunst, Kultur und Bildung stand im Mittelpunkt eines von Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal initiierten Abends im Festsaal des Amtshauses. Als Dank und Anerkennung für ihr Wirken erhielten sie von Bezirksrat KR Karl Skopek eine Glasskulptur überreicht.


40 neue Kindergartenplätze in der Hollergasse

Wien wächst und damit auch der Bedarf nach Kindergartenplätzen: In Zusammenarbeit mit dem Kuratorium Wiener Jugendwohnhäuser ist nun in der Hollergasse 22-26 ein neuer städtischer Kindergarten entstanden.


Topmodernes Pflegewohnhaus eröffnet

Das 2007 gestartete Geriatriekonzept wurde mit der Eröffnung des Pflegewohnhauses Rudolfsheim-Fünfhaus pünktlich abgeschlossen. Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely und Gemeinderätin Claudia Laschan empfingen Ende September die erste Bewohnerin der neuen Einrichtung.


40 Jahre Haus Schmelz

Ganz in Feierlaune war das Haus Schmelz (15. Wiener Gemeindebezirk) am Freitag, 18. September 2015. Seit genau 40 Jahren steht das beliebte Haus älteren WienerInnen zur Verfügung. Als GratulantInnen stellten sich Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely, Gemeinderätin Dr.in Claudia Laschan, Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Mag.a Merja Biedermann und KWP-Geschäftsführerin Gabriele Graumann ein.

 


VolksschülerInnen freuen sich über neuen, sicheren Schulvorplatz

Tolle Änderungen gab es zum Schulbeginn für die Kinder der Volksschule Kinderinsel in der Wasserwelt in der Selzergasse. Auf gemeinsame Initiative von Direktorin Susanne Göd, Lehrerin Ingrid Karner und Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal wurde der Bereich direkt vor dem Schuleingang neu gestaltet.


Neuer topmoderner Kindergarten in Wien 15: Noch Plätze frei!

In Wien Rudolfsheim-Fünfhaus hat dieser Tage ein neuer topmoderner Kindergarten für bis zu 96 Kinder eröffnet: Der von der Wiener Kinderfreunden geführte Kindergarten am Kardinal-Rauscher-Platz 2 ist in die Erdgeschoßzone eines neuen Pflegewohnheims integriert.


Neue Gedenktafel in der Hackengasse 11 enthüllt

20 Jahre nachdem Bürgermeister Michael Häupl und Oberrabbiner Chaim Eisenberg erstmals eine Gedenktafel enthüllten, bekräftigten Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal und der Generalsekretär der Israelitischen Kultusgemeinde, Raimund Fastenbauer diesen Akt beim nunmehrigen Neubau in der Hackengasse 11 mit einer neuen Tafel.

 


Dreihauspark wird wieder errichtet

Nach langem Tauziehen, schwierigen Verhandlungen - seit Herbst 2013 - und Dank der Unterstützung von Umweltstadträtin Mag.a Ulli Sima ist es Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal gelungen, die Errichtung eines Wohnbaus im Bereich Dreihausgasse 16-18 zu verhindern. Stattdessen wird auf dem Areal, wo zuletzt nur ein kahles Betondach einer Garage den vielen AnrainerInnen entgegen ragte, der Dreihauspark wieder errichtet.

 


Jugendaktivzone unter der Otto-Wagner-Brücke eröffnet

Ein 2.000 Quadratmeter großes Areal zum Sporteln und Chillen wurde am Gaudenzdorfer Gürtel unter der Otto-Wagner-Brücke geschaffen.


AnrainerInnen wollen Park in der Geibelgasse 19-21

Ein deutliches Ergebnis brachte die von Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal initiierte Abstimmung zur Zukunft des Grundstücks in der Geibelgasse 19-21.


Pläne für Wasserweltumgestaltung liegen vor

Große Spannung herrschte beim Wiener Wasserweltfest, denn an diesem Tag wurden erstmals die Entwürfe zur Umgestaltung der Wasserwelt in der Öffentlichkeit präsentiert.

 


SchülerInnen gestalten Hundertwasserplatz

Die SchülerInnen und Leherinnen Klasse 4B der Europäischen Volksschule „Dr. Leopold Zechner" aus der Goldschlagstraße hatten den Wunsch, den Friedensreich-Hundertwasser-Platz umzugestalten.


SchülerInnen zeigen viel Respekt und Toleranz

Beeindruckender Abschluss des von Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal ins Leben gerufenen Schulprojekts „Respekt und Toleranz".

 


Erinnerung: Leinenpflicht für Hunde im Auer-Welsbach-Park

BesucherInnen des Auer-Welsbach-Parks kennen das Problem: Trotz Leinenpflicht im gesamten Park (mit Ausnahme der Hundeauslaufzone) laufen viele Hunde unangeleint im Park herum.

 


Mehrsprachiges Leseatelier der öffentlichen Volksschule Kinderinsel an der Wasserwelt

Mit einem tollen Sprachprojekt sorgt derzeit die Volksschule Selzergasse 19 - Kinderinsel an der Wasserwelt - für Furore.

 


Wasserweltpläne werden beim Wasserweltfest am 12. Juni vorgestellt

 

Eine Premiere gibt es beim Wasserweltfest am 12. Juni, denn von 13:00 bis 18:00 werden an diesem Tag erstmals die Umgestaltungspläne für das Areal vorgestellt.


Bernhard Fibich begeistert 600 Kinder im 15. Bezirk

Tolle Überraschung für 600 Kindergartenkinder und VolksschülerInnen: Anlässlich der Bezirksfestwochen 15 lud Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal die Kinder zu zwei Konzerten des beliebten Kinderliedermachers Bernhard Fibich ein.

 


Wiener Kinderbuchspektakel - Raphael unter den GewinnerInnen

Groß ist die Freude bei Raphael, 10 Jahre, aus der Klasse 4A der De La Salle Volksschule in der Gebrüder-Lang-Gasse, schließlich durfte er sich über einen der zehn Hauptpreise beim heurigen Wiener Kinderbuchspektakel freuen.


Neue Erholungsflächen in Rudolfsheim-Fünfhaus

Vieles neu im 15. Bezirk: Der jüngste Bezirk Wiens wächst und befindet sich in einem rasanten Veränderungsprozess – damit steigt auch der Bedarf an öffentlichen Erholungsflächen.


Woche für Beruf und Weiterbildung: 2.244 Mal gut beraten in Wien 15 und 17

Unter dem Motto „Meine Chance“ fanden vom 13.April bis 22.Mai erstmals die Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung statt. In über 180 Veranstaltungen in ganz Wien, davon insgesamt 23 in den Kooperationsbezirken 15 und 17, konnten sich die Wienerinnen und Wiener über alle Fragen zum Thema Weiterkommen im Beruf informieren und beraten lassen.


Wiener Landeslehrlingswettbewerb der TischlerInnen entschieden

Alea iacta est. Die Würfel, besser gesagt die Späne, sind gefallen, denn die Sieger des Wiener Landeswettbewerbs der Landesinnung Wien der Tischler stehen fest.

 


Europäische Volksschule Goldschlagstraße überraschte mit Kinderflashmob am Europaplatz

Tolle, überraschende Aktion der Europäischen Volksschule Goldschlagstraße. Anlässlich des Europatages veranstaltete die Schule eine Überraschungsaktion am Europaplatz.

 


Gelungenes, namengebendes Gemeindebaufest in der Schwendergasse 41

Am 7. Mai stieg auf Initiative von Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal und den MieterInnenbeiräten das Fest „40 Jahre Schwendergasse 41".

 


Festwochenauftakt fest in Kinderhand

Im Mai und im Juni ist immer Bezirksfestwochenzeit in Rudolfsheim-Fünfhaus. Einen der Höhepunkte bildet immer die Eröffnungsveranstaltung. Diese wurde wie bereits im Vorjahr von elf Bezirksschulen gestaltet.

 


Nachbar-schafft-Kultur am Kriemhildplatz

Am 29. Mai lohnt es sich am Kriemhildplatz in der Zeit von 14 bis 19 Uhr vorbeizuschauen und länger zu verweilen. An diesem Termin wird anlässlich des Nachbarschaftstages ein großes Fest vom Kulturverein Fünfhaus in enger Kooperation mit wohnpartner für den 14., 15. und 16. Bezirk veranstaltet.

 


Frühlingsputz im Auer-Welsbach-Park

Die bereits zum 10. Mal durchgeführte wienweite MA48-Frühlingsputzaktion stand heuer unter dem Motto "Eurowischn Putz Contest".

 


13. Run 15 mit neuem Rekord-StarterInnenfeld

Ein TeiInehmerInnenrekord mit 727 StarterInnen, tolle sportliche Leistungen und herrliches Laufwetter - die dreizehnte Austragung des Run 15 war ein Lauffest für die ganze Familie. Schon das Aufwärmen der Nordic WalkerInnen - geleitet von Mrs. Sporty - und der Knirpse - geleitet vom Wat Rudolfsheim - zeigte sehr schön, mit wie viel Enthusiasmus es an diesem Tag über die Laufstrecke gehen sollte.


Landeslehrlingswettbewerb der TischlerInnen geht in heiße Phase

Wo gehobelt wird fallen Späne. Auf keinen anderen Berufsstand trifft dies wohl besser zu als auf die TischlerInnen, deren Wiener Nachwuchs in der Berufsschule für Holz, Klang, Farbe und Lack in der Hütteldorfer Straße professionell vom LehrerInnen-Team rund um Direktor Dipl.-Päd. Dipl.-HTL-Ing. Christoph Hrabe ausgebildet wird.

 


Merja Biedermann neue Bezirksvorsteher-Stellvertreterin

Bei der Rudolfsheim-Fünfhauser Bezirksvertretungssitzung vom 16. April 2015 wurde Mag.a Merja Biedermann zur neuen Bezirksvorsteher-Stellvertreterin gewählt. Die Sozialdemokratin folgt damit Claudia Bettina Hummel, MA.

 


Frauenspurensuche im 15. Bezirk

Auch heuer leitet Petra Unger wieder die beliebten Frauen-Spaziergänge durch den 15. Bezirk.

 


Wasserwelt - Wie geht es weiter?

Im Sommer 2013 fiel auf Initiative von Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal der Startschuss zum BürgerInnenbeteiligungsverfahren zur Zukunft der Wasserwelt. Dabei wurden insgesamt 783 Interviews vor Ort von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung, dem BürgerInnendienst und dem Fair-Play-Team durchgeführt.

 

 


Musikalischer Tag der Bezirksmuseen

Ganz im Zeichen der Musik stand der heurige Tag der Bezirksmuseen. Vor allem auch passend für den 15. Bezirk, wo ja heuer der Eurovisions Song Contest in der Wiener Stadthalle im Mai stattfindet.


Meine Chance - Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung 2015

Unter dem Motto „Meine Chance" starten am 13. April die Wiener Wochen für Beruf und Weiterbildung.


Name für Vorplatz der Volkshochschule Rudolfsheim-Fünfhaus gesucht

Der Vorplatz der Volkshochschule Rudolfsheim-Fünfhaus in der Schwendergasse 41 soll einen Namen erhalten.

 


Eurovision Song Contest: Verkehrsmaßnahmen rund um die Wiener Stadthalle

Beeinträchtigungen für AnrainerInnen möglichst gering halten.


Zwei Veronika-Auszeichnungen und ein Sonderpreis

Bereits zum 9. Mal verlieh der 15. Bezirk anlässlich des Internationalen Frauentages die Veronika.


14. Run 15 – Anmeldung läuft auf Hochtouren

Bereits zum 14. Mal steht der Run 15 heuer in den Laufsportkalendern. Diesmal findet das Lauffest für die ganze Familie am 17. April wie gewohnt in der Äußeren Mariahilfer Straße statt.

 


Zeugnisverteilung der NMS Sechshauser Straße im DC-Tower

Ein besonderes Ereignis verlangt einen besonderen Ort.


„Erste anwaltliche Auskunft“ im 15. Bezirk immer um 16 Uhr

Die erste anwaltliche Rechtsauskunft findet jeden ersten Donnerstag im Monat, ab 16 Uhr statt.


Frauen des Jahres gesucht

Der 15. Bezirk sucht im Zuge einer Auslobung die Frauen des Jahres, um ihnen am 9. März 2015 die „Veronika" zu verleihen!


„Open Artist“ in der Mariahilfer Straße

 

Das Motto „Bleib in Deiner Nähe“ gilt nicht nur beim Einkaufen sondern auch für das aktuelle Projekt der UnternehmerInnen der Mariahilfer Straße im 15. Bezirk. „Open Artist“ nennt sich die Idee und bringt die Werke bildender KünstlerInnen aus Rudolfsheim-Fünfhaus für Ausstellungen in verschiedene Geschäfte der Einkaufsstraße.


BV Zatlokal unterstützt die vier Wohngemeinschaften des Bezirks

Auch heuer wieder lud Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal die Betreuerinnen der vier MA11-Wohngemeinschaft des 15. Bezirks in die Bezirksvorstehung ein, um ihnen Süßigkeiten und eine finanzielle Unterstützung zu überreichen.


SchülerInnen werden Hundertwasserplatz verschönern

Die SchülerInnen und Leherinnen Klasse 4B der Europäischen Volksschule „Dr. Leopold Zechner" aus der Goldschlagstraße hatten den Wunsch, den Friedensreich-Hundertwasser-Platz umzugestalten. Dieser befindet sich zwischen Schweglerstraße und Schmelz und wurde vor einigen Jahren auf Initiative der Agenda21-Imagegruppe nach dem Künstler benannt.


Nicaragua-Komitee Akkonplatz unterstützt Volksschulkinder in San Pedro del Norte

Seit mittlerweile bereits 24 Jahren unterstützt, das in der Pfarre am Akkonplatz beheimatete Nicaragua-Personenkomitee unter der Patronanz von Pfarrer i.R. Hans Fischer und Gemeinderat a.D. Paul Zimmermann die Ortschaft San Pedro del Norte in Nicaragua.


Reger Andrang beim Tag der offenen Türe in der Modefachschule Siebeneichengasse

Die Fachschule für Mode in der Siebeneichengasse zählt zu den zahlreichen schulischen Aushängeschildern des 15. Bezirks.


Rudolfsheim-Fünfhaus verlieh Immi15

Am 20. November 2014 fand im Rahmen eines großen Festakts die bereits vierte Verleihung des Immi 15 durch Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal statt.


Volkshochschule 15 in den Bildungsherbst gestartet

Den Bildungsherbst schwungvoll eingeläutet hat die Volkshochschule 15 mit einem Herbstfest, das wetterbedingt im Haus der Begegnung 15 stattfand.


Fair-Play-Team15.Plus ganzjährig unterwegs

Witterungsbedingt nimmt das Geschehen in den Parks und auf den öffentlichen Plätzen in der kalten Jahreszeit etwas ab. Trotzdem wird - so wie auch in den letzten Jahren - das Fair-Play-Team-15.Plus in Abstimmung mit der Bezirksvorstehung unterwegs sein, um in den Abend- und Nachtstunden als AnsprechpartnerInnen für die Bevölkerung vor Ort zur Verfügung zu stehen.


Vizebürgermeisterin erklärte die Finanzen der Stadt Wien

Rund 50 interessierte Rudolfsheim-FünfhauserInnen folgten der Einladung von Finanzstadträtin Renate Brauner, die mit der Veranstaltungsreihe „Wien 1x1" Station im Haus der Begegnung 15 machte.


„Menschen für Menschen“ - Ein Abend voller Respekt und Toleranz

Das ehrenamtliche, freiwillige Engagement für andere Menschen stand am 9. Oktober 2014 im Mittelpunkt der Veranstaltung "Menschen für Menschen".


Aktiv im Auer-Welsbach-Park dank neuer Fitnessgeräte

SportfreundInnen aufgepasst! Im Auer-Welsbach-Park gibt es seit einigen Wochen drei Free-Gym-Fitnessgeräte, die für die persönliche Fitness verwendet werden können.


Parkpickerl-Neuigkeiten: Stadthallenzone wird verkleinert


Ab 2. Juni 2014 wird der Bereich des Stadthallen-Parkpickerls verkleinert. Neue westliche Grenze werden Schweglerstraße und Camillo-Sitte-Gasse. Diese beiden Grenzstraßen zählen weiterhin zur Stadthallenzone.


Auer-Welsbach-Parl-Sportplatz öffnet am Wochenende

Nach intensiven Verhandlungen wird die in der Vergangenheit an Wochenenden geschlossene Sportanlage im Auer-Welsbach-Park mit 6. Juli an Samstagen, Sonntagen bzw. Feiertagen für Kinder und Jugendliche von 11 bis 18 Uhr geöffnet sein. Betreut werden die Jugendlichen von JugendbetreuerInnen vom Verein Zeit!Raum.


Dachgleiche beim Pflegewohnhaus Rudolfsheim-Fünfhaus

 

Neues vom Pflegewohnhaus Rudolfsheim-Fünfhaus: Nur knapp acht Monate nach der Grundsteinlegung konnten Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely, Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal sowie die Gemeinderätinnen Claudia Laschan und Jennifer Kickert die Dachgleiche für das neue Pflegewohnhaus feiern.


Parks im Grätzel Maria vom Siege offiziell übergeben

Die drei Grünflächen auf 3.700 Quadratmetern wurden auf Basis der Ergebnisse einer BürgerInnenbeteiligung neu gestaltet.


Mit dem Bus zu drei Pensionisten-Wohnhäusern

 

Auch heuer beteiligt sich das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser wieder am Monat der SeniorInnen und lädt am 9. Oktober 2014 zur sogenannten Häuser-Tour ein.


Country-Stimmung im Pensionisten-Wohnhaus Rudolfsheim

Nachdem im Vorjahr mit Hawaii die Südsee beim alljährlichen Sommerfest des Pensionistenwohnhauses in der Oelweingasse gastiert, war das heurige Motto „Country und Barbecue".


Verkehrssicherheits-Aktion „Gib Acht, ein Kind!“


Der Schulbeginn ist da, viele Kinder sind wieder im Straßenverkehr unterwegs. Deshalb hat Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal zum heurigen Schulbeginn die Aktion „Gib Acht, ein Kind!“ gestartet.


Achtung – Neue Wahlsprengel-Einteilung im 15. Bezirk!

 

Am 25. Mai 2014 sind alle Wahlberechtigten dazu aufgerufen, Ihre Stimme bei der Wahl der Österreichischen Abgeordneten zum Europäischen Parlament abzugeben. Mit einer wichtigen Neuerung im 15. Bezirk, denn erstmals kommt bei dieser Wahl die neue Rudolfsheim-Fünfhauser Wahlsprengel-Einteilung zur Anwendung. Statt bisher 68 Wahlsprengel wird es in Zukunft im 15. Bezirk nur noch 49 Wahlsprengel geben.


Stadthalle hat neue Adresse

Die beliebte Wiener Stadthalle hat eine neue Adresse: Roland-Rainer-Platz 1.


Volksschulsingen in der Johnstraße

 

Dem schlechten Wetter zum trotz veranstaltete die Volksschule Johnstraße Mitte Mai ihr traditionelles Singfest.


Fulminanter schulischer Bezirksfestwochenauftakt im 15ten

 

Am 8. Mai 2014 eröffneten Bildungsstadtrat Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal die Rudolfsheim-Fünfhauser Bezirksfestwochen im Haus der Begegnung in der Schwendergasse.


Ausstellung „225 Jahre Pfarre Reindorf“ feierlich eröffnet

225 Jahre Pfarre Reindorf in Zeit- und Bilddokumenten können alle Interessierten derzeit in der Oberkirche der Pfarre Reindorf besichtigen.


HQU-Journal


Frühjahrsputz im Auer-Welsbach-Park

 

Die wienweite MA48-Frühlingsputzaktion stand heuer unter dem Motto "Veronika, der Frühlingsputz ist daaa!!!!"


Zwei neue Steine der Erinnerung

 

Wirklich tot sind nur jene, an die sich niemand mehr erinnert" – dieser Satz ist charakteristisch für den Verein „Steine der Erinnerung“, der es sich zum Ziel gesetzt hat, früheren jüdischen WienerInnen zu gedenken.


Step2Job-Projekt im 15. Bezirk gestartet

 

Step2Job ist eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung von Context, die Menschen dabei fördert, den Schritt zurück in die Arbeitswelt zu schaffen. Durch das Zusammenspiel eines multidisziplinären Teams kann auf die Bedürfnisse der Menschen individuell eingegangen werden.


12. Run 15 war ein Lauffest der Superlative

681 Anmeldungen, 592 StarterInnen und angenehmes Laufwetter - die zwölfte Austragung des Run 15 hatte es in sich.


Bezirksvorsteher a.D. Max Eder verstorben

Der ehemalige Bezirksvorsteher des 15. Bezirks Maximilian Eder ist Ende März nach langer Krankheit im 90. Lebensjahr verstorben. Eder leitete von 1968 bis 1985 als Bezirksvorsteher die Geschicke von Rudolfsheim-Fünfhaus.


Protokoll der Bezirksvertretungssitzung

 

 
Bezirksvorstehung 15

Sitzung vom 15. September 2016

Sitzung vom 9. Juni 2016

Sitzung vom 21. April 2016

Sitzung vom 25. Februar 2016

Sitzung vom 17. Dezember 2015

Sitzung vom 19. November 2015

Sitzung vom 17. September 2015

Sitzung vom 18. Juni 2015

Sitzung vom 16. April 2015

Sitzung vom 19. Februar 2015

Sitzung vom 11. Dezember 2014

Sitzung vom 13. November 2014

Sitzung vom 18. September 2014

Sitzung vom 12. Juni 2014

Sitzung vom 20. März 2014

Sitzung vom 16. Jänner 2014

Sitzung vom 12. Dezember 2013

Sitzung vom 14. November 2013

Sitzung vom 19. September 2013

Sitzung vom 13. Juni 2013

Sitzung vom 21. März 2013

Sitzung vom 17. Jänner 2013

   


ÖHA eine Band aus Ottakring


Niederschwelliges Zahngesundheitsprojekt geht in die nächste Runde

 

Auf gemeinsame Initiative von Gemeinderätin Dr.in Claudia Laschan und Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal steht die Zahngesundheit von Vorschulkindern seit letztem Herbst ganz oben auf der Gesundheits-Agenda des 15. Bezirks.


Eurovision Song Contest: Verkehrsmaßnahmen rund um die Wiener Stadthalle

Um ein Großereignis wie den 60. Eurovision Song Contest (ESC) in einer Millionenstadt wie Wien optimal abzuwickeln, bedarf es einer Reihe an weitreichenden organisatorischen Maßnahmen.

 


LEITBILD FÜR INTEGRATION, ZUSAMMENLEBEN UND TEILHABE

Die Bezirksvertretung Rudolfsheim-Fünfhaus, des migrantInnenstärksten Bezirks von Wien veröffentlicht ein Leitbild für Integration, Zusammenleben und Teilhabe. Die Bezirkspolitik bekräftigt damit ihre aktive Rolle für das friedliche Zusammenleben der Menschen im Bezirk und die Stärkung ihrer BewohnerInnen als gleichwertige Mitglieder der Gesellschaft.


[ARCHIV]